Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG7/2 - Biotope/Gasteinertal: Dorfgastein/Klammstein - Nivale (glaziale) Typen
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Klammberg

Vegetationsarmer Fels

Klammberg, Gasteinertal Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Klammstein, Gasteinertal 12.8.2011

» Klammberg «
Region: Seehöhe: 800 - 1.400m. Der Klammberg bildet die nordöstliche Abgrenzung des Gasteiner Tales und reicht am nördlichen Biotoprand in die Nachbar-KG St. Veit. Eine Hochspannungsleitung quert den Lebensraum. Westlich entlang der Gasteiner Ache grenzt ein Schluchtwald. Als subsummierten Lebensräume finden sich im gesamten Biotop Schluchtwald, Fichtenwald, Blaugrashorstseggenhalde, Horst- und Schlafwände sowie Höhlen. Nördlich und östlich des Biotops befinden sich Nadel-Wirtschaftswälder.
Kennzeichen: Im steilen Gelände sind neben nacktem Fels Waldanteile und Felsrasen anzutreffen. Der aus Kalk bestehende Fels wird von typischen Elementen der Karbonat-Felsrasen mit verschiedenen Felsspaltenbewohnern besiedelt, insbesondere das Echte Blaugras und die Immergrüne Segge, die Stachelspitzige Segge, das Stängel-Fingerkraut, die Aurikel, die Türkenbund-Lilie, die Gewöhnliche Akelei und die Felsspalten besiedelnde Farne. An Gehölzen stocken u. a. Lärche, Fichte, Großblättrige Weide, Berg-Ahorn, Hänge-Birke und Felsenbirne.
- Quelle: Biotopkartierung Land Salzburg, Mai 2003
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Vegetationsfreier bis -armer Fels - 3.7.1.6.
Katastralgemeinde : Klammstein
Biotope/Region : Klammberg • Rainer Graben
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Dorfgastein/Klammstein
Vegetationsfreier bis -armer Fels 07/0003
© 2011 Anton Ernst Lafenthaler
r7-003k3