Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG7/1 - Biotope/Gasteinertal: Dorfgastein/Klammstein - Auwälder und Ufergesellschaften
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Klammstein

Anthropogen geprägtes Ufergehölz

Klammstein, Gasteiner Ache Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Gasteiner Ache, Klammstein 8.7.2009

» Ufergehölz 6, Gasteiner Ache «
Region: Seehöhe: 818 - 822m. Das Ufergehölz befindet sich N der Ortschaft Unterberg am rechten Ufer der Gasteiner Ache (B. 0028) auf Höhe des Haidhofes. Im O verlaufen die Bahngleise.
Kennzeichen: Verschiedene zwischen 0,5 und etwa 13 m hohe Laubgehölze bauen die Baum- und Strauchschicht des etwa 350 m langen und bis ca. 25 m breiten Ufergehölzes auf. Grau-Erle und Purpur-Weide sind als die zwei wichtigsten Gehölzarten zu nennen; verschiedene andere Weidenarten sowie Berg-Ahorn und Gewöhnliche Esche treten hinzu. Blaue Brombeere und Himbeere prägen den Unterwuchs gemeinsam mit einer teilweise üppig entwickelten Krautschicht, in welcher Pestwurzarten eine wichtige Rolle spielen.
- Quelle: Biotopkartierung Land Salzburg, Mai 2003
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Anthropogen geprägtes Ufergehölz - 1.3.3.5.0
Katastralgemeinde : Klammstein - Dorfgastein
Biotope/Region : Gasteiner Ache • Klammstein
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Dorfgastein/Klammstein - Talflora
Anthropogen geprägtes Ufergehölz 07/0031
© 2009 Anton Ernst Lafenthaler
r7-031u3