Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG7/1 - Biotope/Gasteinertal: Dorfgastein/Klammstein - Laubwälder
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Unterberg

Quelleschenwald (Bacheschenwald)

Quelleschenwald (Bacheschenwald) Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Unterberg, Gasteinertal 6.10.2009

» Eschen-Erlenwald, Bernkogelbach «
Region: Seehöhe: 830 - 880m. Der bachbegleitende Eschen-Erlenwald stockt rechtsufrig am Bernkogelbach (B. 0036); die Ortschaft Unterberg liegt ca. 300 m S. Ein Güterweg quert den Wald im Mittelteil.
Kennzeichen: Stattliche, bis etwa 18 m hohe Eschen bauen eine höhere Baumschicht, Grauerlen bauen eine zweite, etwas niedrigere Baumschicht auf. Daneben sind eine Strauchschicht mit diversen Laubgehölzen sowie eine im Unterwuchs gut entwickelte Krautschicht ausgebildet. Hochstaudenelemente und seltene Pflanzenarten wie die Türkenbundlilie bzw. die Europäische Seide (Nesselseide) kommen hier vor. Die beiden Baumarten vermitteln gemeinsam mit dem üppigen Unterwuchs einen Auwaldcharakter. Am W Rand des Bach-Eschen-Erlenwaldes bilden aufgeschlichtete Felsblöcke einen alten Damm.
- Quelle: Biotopkartierung Land Salzburg, Mai 2003
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Quelleschenwald (Bacheschenwald) - 2.1.2.2.0
Katastralgemeinde : Klammstein - Dorfgastein
Biotope/Region : Unterberg • Klammstein
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Dorfgastein/Klammstein - Talflora
Schluchtwälder und andere nicht Laub(Misch)Wälder - Bacheschenwald 07/0035
© 2009 Anton Ernst Lafenthaler
r7-035e3