Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG7/1 - Biotope/Gasteinertal: Dorfgastein/Klammstein - Auwälder und Ufergesellschaften
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Unterberg

Altgewässer

Totarm, Unterberg Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Unterberg, Dorfgastein 19.7.2009

» Totarm, Sportplatz «
Region: Seehöhe: 820m. Der Totarm befindet sich ca. 1 km S der Ortschaft Unterberg, knapp N des Sportplatzes; die Grenze zur KG Dorfgastein verläuft unmittelbar W. Das subsummierte Schilfröhricht und das Ufergehölz begleiten den Totarm beidufrig; am NW Rand ist ein kleiner Teich vorhanden.
Kennzeichen: Das langgezogene Stillgewässer weist eine Länge von etwa 200 m sowie eine Breite von annähernd 2 m auf; die Sohle ist schlammig und wird von sehr feinkörnigem Substrat gebildet. Im O ist abgelagertes Aushubmaterial vorhanden. Die Ufer des Totarmes werden von verschiedenen Weidengehölzen, Erlen und Faulbaum bestockt. Schilfröhricht sowie diverse typische Hochstaudenelemente sind hier entwickelt.
- Quelle: Biotopkartierung Land Salzburg, Mai 2003
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Totarm - 1.3.1.1
Katastralgemeinde : Klammstein - Dorfgastein
Biotope/Region : Unterberg • Klammstein
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Dorfgastein/Klammstein - Talflora
Altgewässer - Totarm 07/0074
© 2009 Anton Ernst Lafenthaler
r7-074t4