Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG7/2 - Biotope/Gasteinertal: Dorfgastein/Klammstein - Biotoptypen der Kulturlandschaft
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Klammstein . Mühlbach

Hecke, artenreich

Hecke, Hartlbauer Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Dorfgastein, Gasteinertal 26.05.2012

» Hecke O Hartlbauer «
Region: Seehöhe: 980 - 1.090m. Die ausgedehnte Hecke befindet sich NO der Ortschaft Mühlbach im Unterhangbereich; sie erstreckt sich vom Mitterbauern im N über Hauserbauern im O bis zum Hartlbauern im S. Beim Hartlbauer schließt eine Streuobstwiese (B. 0119) an; N begrenzt ein Schluchtwald (B. 0120).
Kennzeichen: Die geschwungene Hecke verläuft in steilem bis sehr steilem Gelände. Sie weist eine Länge von 1000 m auf, ist ein- bis mehrreihig und mehrfach abgewinkelt. Es sind sowohl eine Baumschicht (bis ca. 13 m hoch) als auch eine Strauchschicht entwickelt. Die Hecke verfügt über große Ästhetik und prägt das Landschaftsbild. Hauptelemente sind Eschen, Ahornbäume und Haselnusssträucher; andere Laubgehölze wie Vogel- und Trauben-Kirsche, Vogelbeerbaum, Zitter-Pappel und Hänge-Birke sind beigemischt. Die im Unterwuchs befindliche Krautschicht wird von Saumelementen und Fettwiesenpflanzen mit typischen Gräsern und Kräutern gebildet.
- Quelle: Biotopkartierung Land Salzburg, Juni 2003
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Hecke, artenreich - 2.5.1.2
Katastralgemeinde : Klammstein - Dorfgastein
Biotope/Region : Mayerhofalmen • Bergl
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Dorfgastein/Klammstein - Bergflora
Anthropogene Baumbestände - Hecke 07/0105
© 2012 Anton Ernst Lafenthaler
r7-105h2