Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG7/2 - Biotope/Gasteinertal: Dorfgastein/Klammstein - Gehölze in der Kulturlandschaft
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Klammstein . Mayerhofalmen

Baumreihe

Baumreihe, Rodelberghof Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Dorfgastein, Gasteinertal 26.05.2012

» Baumreihe NO Rodelberghof «
Region: Seehöhe: 1.110 - 1.210m. Die Baumreihe befindet sich im Mittelhangbereich N der Ortschaft Mühlbach; der Rodelberghof steht ca. 300 m SW. Im N grenzt ein Ufergehölz (B. 0129) an. Die subsummierte Hecke nimmt den W Biotopabschnitt ein. Ein Feldweg verläuft entlang des linearen Gehölzes.
Kennzeichen: Die Baumreihe weist eine Länge von knapp 400 m auf; sie ist geschwungen und mehrfach abgewinkelt. Bis 16 m hohe, besonders stattliche Bergahornbäume mit teils stark bemoostem Baumborken sind die Hauptbestandselemente. Andere Gehölze sind beigemischt: Grau-Erle, Hänge-Birke, Haselnuss, Hecken-Rose, Behaarte Rose und Berberitze. Die im Unterwuchs befindliche Krautschicht setzt sich aus typischen Gräsern und Kräutern zusammen. Es wachsen hier etwa Gewöhnliches Johanniskraut, Perücken-Flockenblume, Wirbeldost, Wald-Erdbeere und Nickendes Leimkraut.
- Quelle: Biotopkartierung Land Salzburg, Juli 2003
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Baumreihe - 2.5.2.3.0
Katastralgemeinde : Klammstein - Dorfgastein
Biotope/Region : Mayerhofalmen • Hauserbauernalm
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Dorfgastein/Klammstein - Bergflora
Anthropogene Baumbestände - Baumreihe 07/0126
© 2012Anton Ernst Lafenthaler
r7-126b3