Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG7/2 - Biotope/Gasteinertal: Dorfgastein/Klammstein - Auwälder, Ufergesellschaften
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Klammstein . Mayerhofalmen

Anthropogen geprägtes Ufergehölz

Niedermoor, Mayerhofalmen Bildnachweis: A. Lafenthaler - Dorfgastein, Gasteinertal 26.05.2012

» Ufergehölz N Rodelberghof «
Region: Seehöhe: 850 - 1.250m. Das Ufergehölz begleitet einen Mittelgebirgsbach (B. 0092) im O der Ortschaft Mayerhofen beidufrig. Der Rodelberghof steht ca. 150 m S. Die subsummierte, fragmentarisch ausgebildete Grauerlenau nimmt Teile des N quelligen Biotopabschnittes ein. In diesem Bereich grenzen sowohl ein Niedermoor (B. 0128) als auch ein beweideter Pfeifengrasbestand (B. 0127) an; außerdem grenzen mehrere Hecken (B. 0091, 0093 und 0125), eine Baumreihe (B. 0126) und eine Streuobstwiese (B. 0122) an. Zwei Feldwege queren das Biotop im Mittelteil.
Kennzeichen: Bei stark variabler Biotopbreite stocken im Ufergehölz Bäume unterschiedlichen Alters mit viel Gewöhnlicher Esche, Grau-Erle und Berg-Ahorn; in geringerem Maß sind Fichte und Hänge-Birke beigemischt. Die Krautschicht im Unterwuchs ist von Hochstaudenelementen und typischen Feuchtezeigern geprägt wie Behaartem Kälberkropf, Sumpfdotterblume, Rispen-Segge und Sumpf-Kratzdistel.
- Quelle: Biotopkartierung Land Salzburg, Juli 2003
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Anthropogen geprägtes Ufergehölz - 1.3.3.5.0
Katastralgemeinde : Klammstein - Dorfgastein
Biotope/Region : Mayerhofalmen • Hauserbauernalm
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Dorfgastein/Klammstein - Bergflora
Bach- und Flussufergesellschaften - Ufergehölz 07/0129
© 2012 Anton Ernst Lafenthaler
r7-129u3