Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG7/2 - Biotope/Gasteinertal: Dorfgastein/Klammstein - Gehölze in der Kulturlandschaft
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Klammstein . Amoseralm

Einzelbaum

Amoseralm, Bergahorn und Rotbuche Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Amoseralm, Gasteinertal 21.9.2010

» Bergahorn und Rotbuche, Amoseralm «
Region: Seehöhe: 1.320 - 1.323m. Der Bergahorn und die Rotbuche befinden sich im Bereich der Amoseralm; die Almhütte steht etwa 300 m O. Der Almweg verläuft knapp westlich.
Kennzeichen: Die zwei besonders stattlichen Laubbäume bilden ein landschaftsästhetisch wertvolles Ensemble. Der Bergahorn verfügt über einen Brusthöhendurchmesser von 1 m, einen Kronendurchmesser von 8 m und eine Höhe von 12 m. Seine Baumborke ist stark mit Moosen und teilweise mit Krustenflechten bewachsen. Die Buche verfügt über einen Brusthöhendurchmesser von 1,5 m, einen Kronendurchmesser von 10 m und eine Höhe von 14 m. Die im Unterwuchs befindliche Krautschicht setzt sich aus Weideelementen mit typischen Gräsern und Kräutern zusammen. Felsblöcke sind im Bereich unterhalb der Baumkronen vorhanden.
- Quelle: Biotopkartierung Land Salzburg, Juli 2004
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Einzelbaum - 2.5.2.1
Katastralgemeinde : Klammstein - Dorfgastein
Biotope/Region : Amoseralm • Rauchkögerl
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Dorfgastein/Klammstein - Bergflora
Anthropogene Baumbestände - Einzelbaum 07/0246
© 2010 Anton Ernst Lafenthaler
r7-246e2