Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG9/2a - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein/Angertal - Subalpin-alpine Zwergstrauchheiden
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Bad Hofgastein . Angertal

Alpenrosenheide, bodensauer

Zwergstrauchheide, Rockfeldalm Bildnachweis: Anton Lafenthaler - Bad Hofgastein, Gasteinertal 8.8.2013

» Zwergstrauchheide 230m NO Rockfeldalm «
Region: Seehöhe 1.800 - 1.920m. Zwergstrauchheide 230m nordöstlich der Rockfeldalm.
Kennzeichen: Die klar abgegrenzte Zwergstrauchheide ist über einer sanften Hangnase ausgebildet. Der kleinflächige Zwergstrauchheidenbereich ist daher stellenweise leeseitig stärker mit Grünerlen und Hochstauden durchsetzt. Im Zentralteil des Biotops wirkt die windexponierte Lage bestimmend auf die Ausbildung des Zweigstrauchbestandes. Hier tritt die Rostrote-Alpenrose auf Grund fehlender Schneeauflage zurück (subsummierter Biotoptyp). Im Allgemeinen kann aber von einem typischen Bestand gesprochen werden, wobei alle strukturellen Parameter des Biotoptyps erfüllt werden. Die Fläche wird im Westen durch einen Weidezaun begrenzt, ene Beweidung der Fläche kann jedoch nicht ausgeschlossen werden. In den unteren Hangbereichen grenzt die Biotopfläche an einen teilweise aufgelösten subalpinen Fichtenwald mit umgebenden Grüerlengebüschen.
Bearbeitet vom Projektteam Biotopkartierung (August 2003)
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Alpenrosenheide, bodensauer - 3.4.1.1.0
Katastralgemeinde : Vorderschneeberg - Bad Hofgastein
Biotope/Region : Lafental • Rockfeldalm

Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Hofgastein/Vorderschneeberg
Subalpin-alpine Zwergstrauchheiden - Zwergstrauchheide 09/0137
© by Anton Ernst Lafenthaler
r9-137h2