Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG9/2a - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein/Angertal - Auwälder, Ufergesellschaften
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Bad Hofgastein . Angertal

Anthropogen geprägtes Ufergehölz

Grauerlenufergehölz Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Bad Hofgastein, Angertal 25.10.2009

» Grauerlenufergehölz 330m NO Feldinghtt. «
Seehöhe: 1.250 - 1.260m. Antropogen überprägtes Grauerlenufergehölz 330m NO Feldinghtt
Kennzeichen: Das von Grauerle und Fichte dominierte schmale Ufergehölz (Höhe: 8m, BHD: 15cm) wird gewässerabgewandt von einer Forststraße gesäumt. Die Trassierung resultiert dabei in einer flächenmäßigen Einschränkung des Gehölzbestandes. Die Krautschicht ist in Teilbereichen gestört (Alpen-Ampfer, Langblättrige Minze). Im westlichen Teilbereich des Biotopps sind ehemalige Altarme des begleitenden Gebirgsbaches auszumachen. Lokal sind Holzrückespuren ersichtlich.
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Anthropogen geprägtes Ufergehölz - 1.3.3.5.0
Katastralgemeinde : Vorderschneeberg - Bad Hofgastein
Biotope/Region : Angertalstraße • Talschluss
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Hofgastein/Vorderschneeberg - Angertal
Auwälder und Auengebüsche - Grauerlenau, fragmentarisch ausgebildet 09/0322
© 1.11.2009 by Anton Ernst Lafenthaler
r9-322u2