Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG9/2a - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein/Angertal - Nadelwälder
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Bad Hofgastein . Angertal

Subalpiner Fichtenwald

Subalpiner Fichtenwald, Angertal Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Bad Hofgastein, Angertal 30.8.2008

» Fichtenwald 810m N Rettenwandalm «
Seehöhe 1.540 - 1.860m. Fichtenwald 810m N Rettenwandalm: Der naturnahe subalpine Fichtwald wird von einer Forststraße durchschnitten und erschlossen.
Kennzeichen: Intensive Nutungsspuren sind jedoch nicht vorhanden. Eine forstwirtschafliche Nutzung beschränkt sich auf Einzelbaumentnahme. Die oberen südwestlichen Biotopteile zeigen deutlichen Beweidungseinfluss. Der in diesem Bereich natürlich aufgelichtete Waldbestand ist mit Weideflächen verzahnt. Weidezeiger in der gesamten Biotopfläche deuten auf (ehemalige) Beweidung hin. Das Hangrelief wird durch Hangverebnungen, kleine Hangfurchen und Rücken abwechslungsreich gegliedert. Die Lage an der Waldgrenze wird deutlich durch die Wuchsform der Fichte illustriert (Mehrstämmigkeit, kontrahierte Gehölzgruppen). Entlang des Hangradienten nimmt der KronenSchluss und die Wuchshöhe des Waldes zu (Höhe: 8-16m, BHD: 10-150cm). Jedoch finden sich auch in den unteren nördlichen Biotopteilen kleine Waldlichtungen mit farn- oder hochstaudenreichem Unterwuchs. Die Alterstruktur ist ausgeprägt heterogen. Eine Verjüngung von Fichte und Lärche als Nebenbaumart ist in ausreichendem Maße vorhanden. Punktuell ist Kadaververjüngung zu beobachten. In größeren Teilbereichen ist der Unterwuchs des Waldbestandes typgerecht ausgebildet (Farne, Heidekrautgewächse, Hochstauden, Gräser, Moose). Die Biotopausstattung wird durch kleine Waldtümpel und Vernässungen bereichert. Windwurfholz sowie stehendes und liegendes Totholz stellen wertvolle Biotopstrukturen dar. Ein Weidezaun grenzt größere Teilbereiche der Biotopfläche von der Beweidung aus.
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Subalpiner Fichtenwald - 2.2.1.1.0
Katastralgemeinde : Vorderschneeberg - Bad Hofgastein
Biotope/Region : Gadaunerer Hochalmen • Rettenwandalm
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Hofgastein/Angertal
Nadelwälder - Subalpiner Fichtenwald 09/0356
© 1.12.2009 by Anton Ernst Lafenthaler
r9-356w1