Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG9/2a - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein/Angertal - Hochmontan-subalpine Hochstaudengebüsche
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Bad Hofgastein . Angertal

Grünerlengebüsch

Grünerlengebüsch, Mahdleitenalm Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Bad Hofgastein, Angertal 15.8.2013

» Grünerlengebüsch 180m O Mahdleitenalm «
Region: Seehöhe 1.610 - 1.730m. Grünerlengebüsch 180m O Mahdleitenalm: Das Grünerlengebüsch besiedelt einen Grabeneinhang des Schattbaches. Durch kleine Zubringer dieses Gebirgsbaches wird der Gehölzbereich von den angrenzenden die Grabeneinhänge säumenden Grünerlengebüschen getrennt.
Kennzeichen: Strukturell und floristisch bestehen dazu jedoch kaum Unterschiede. Kleinförmig mit den Grünerlenbeständen verzahnt finden sich Farnfluren (Gebirgs-Frauenfarn) in der Biotopfläche (25%, subsummierter Biotoptyp). Die Randbereiche des Biotops werden beweidet, wobei ein Weidezaun die steilen Grabeneinhänge abgrenzt. An letzteren sind naturnahe Bedingungeng vorherrschend. In Bachnähe sind besonders luftfeuchte Situationen mit Hochstauden bestimmend.
Bearbeitet vom Projektteam Biotopkartierung Salzburg(August 2003)
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Grünerlengebüsch - 2.3.1.1.0
Katastralgemeinde : Vorderschneeberg - Bad Hofgastein
Biotope/Region : Schattbachalm • Fleischleiten
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Hofgastein/Angertal
Hochstaudengebüsche - Grünerlengebüsch 09/0385
© by Anton Ernst Lafenthaler
r9-385g1