Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG9/2a - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein/Angertal - Apine Rasen
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Bad Hofgastein . Angertal

Laserkraut-Reitgrasflur

Rasenmatten, Rettenwandalm Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Bad Hofgastein, Angertal 18.7.2015

» Rasenmatten 340m NW Rettenwandalm «
Region: Seehöhe 1.780 - 1.900m. Felsdurchsetzte Rasendriften mit Buntem Reitgras (Laserkraut-Reitgrasflur) inklusive Felswänden aus Kalkphyllit und Dolomit,
Kennzeichen: Das steile, strahlungsbegünstigte Rasenbiotop (durchschnittlichen Steilheit ca. 65°) wird von weitläufigen Rasenmatten mit Woll-Reitgras und Norischem Schwingel, sowie weiteren kalkholden Arten beherrscht. Das Biotop wird in Teilbereichen von Felsstrukturen mit einer Höhe bis zu ca. 15m durchsetzt. Die Felsbereiche sind trocken, und werden von schmalen Rasenbändern durchzogen, wobei sich verschiedentlich Anklänge an eine Blaugrashorstseggenhalde (subsum. Biotoptyp) ergeben. Aufgrund der Steilheit des Geländes konnten nur die unteren (S) und oberen (N) Teilbereiche genau erfasst werden. Im S Biotopteil (unterhalb der Felswand) finden die Rasendriften auf tiefgründigerem Boden eine Fortsetzung. Entlang von Geländekuppen und Rücken finden sich kleinere Gruppen von Fichten, vereinzelt auch Grünerlen. Der Übergang in die oberhalb (N) angrenzende, bodensaure Zwergstrauchheide verläuft fließend. Die beweidete Zwergstrauchheide ist gegen die steil abfallenden Flanken des Biotops durch einen Weidezaun gesichert. Gleichfals trennt ein Stacheldrahtzaun das Biotop vom O anschließenden Weiderasen. Im Übergangsbereich zu den S angrenzenden Grünerlen ergeben sich nährstoff- und hochstaudenreiche Situationen.
Bearbeitet vom Team Biotopkartierung Salzburg (August 2003)
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Laserkraut-Reitgrasflur - 3.5.1.6.0
Katastralgemeinde : Vorderschneeberg - Bad Hofgastein
Biotope/Region : Lafental • Rockfeldalm
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Hofgastein/Angertal
Alpine Kalkrasen 09/0598
© by Anton Ernst Lafenthaler
r9-598r1